Influencer Aktien Harten Realitäten des Stillens: „Manchmal Wünschte ich, ich Könnte Ziehen Meine Brüste / Off“

In diesen Tagen, jeder hat eine Meinung über das stillen: wenn Sie beginnen, wo aufhören, wo es zu tun, und wo einem unbedeckten Brustwarze sollte nie angesehen werden.

All dieses hin und her hat dazu eine neue Mutter zu nehmen, Instagram und Wiegen in der Realität der Pflege ein baby. Sie nehmen auf, wie hart (aber lohnende) kann es sein lassen es andere Mütter wissen, dass Ihre gemischten Gefühle über Sie sind völlig normal und zu erwarten.

“Stillen ist nie einfach, egal in welchem Alter Sie sind,“ schrieb Lillian Jamfer von @motherjamfar. „Manchmal wünschte ich, ich ziehen meine Brüste ab und lassen Sie es, so kann ich eine Pause und Schlaf während der Nacht,“ fügte Sie hinzu, sprechen direkt zu Ihrer kleinen Tochter.

https://www.instagram.com/p/BtD6kMehgLc/

Jamfar erzählt von Ihren kämpfen, Frage mich, ob Ihre Tochter ist alt genug, um nicht mehr brauchen Muttermilch. Sie Debatten aufwachen Ihr partner, so kann er die Schulter einen Teil der Arbeit nimmt Sie als eine stillende Mutter. „Hier bin ich immer noch, das Gegenteil zu tun, und macht es einfacher“, aber das ist nur mir, das ist es, was ich gefühlt habe als Mutter ist, eine stillende Mutter ist“, schrieb Sie.

Jamfar geben uns große #momgoals mit Ihrer Botschaft. „Der beste Teil von all dem chaos, die harte Arbeit, die ich in setzen, irgendwie ist es immer Wert es am Ende,“ fügte Sie hinzu.

https://www.instagram.com/p/BvNJ4VPBGMg/