Abnehmen: Ingwerwasser: Dieser Drink lässt die Kilos purzeln

Diät, Sport oder Ernährungsumstellung: Beim Abnehmen führen viele Wege ans Ziel. Doch auch kleine Veränderungen und Tricks im Alltag können dir dabei helfen, lästige Pfunde zu verlieren. Ein aktueller Geheimtipp unter Abnehmwilligen ist Ingwerwasser!

Den Schlank-Drink kannst du ganz leicht selbst herstellen – alles, was du brauchst, sind kochendes Wasser sowie ein Stück Ingwer. Morgens auf nüchternen Magen getrunken, lässt das Elixier das Körperfettschmelzen.

So bereitest du Ingwerwasser zu

So bereitest du Ingwerwasser zu: etwa 2 Liter Wasser in einem Topf erhitzen, darin einige dünne Scheiben Ingwer verteilen und das Ganze dann 20 Minuten köcheln lassen.

Für eine Tasse à 250 ml reicht bereits ein daumengroßes Stück der Knolle, für 2 Liter Ingwerwasser solltest du entsprechend mehr nehmen.

Ein Glas des Wunder-Wassers vor dem Frühstück bringt den Stoffwechsel ordentlich in Schwung, zusätzlich regen die Scharfstoffe des Ingwers die Durchblutung und den Kreislauf an.

Den Rest kannst du über den Tag verteilt trinken. Heißhunger wird ausgebremst und die Energieverwertung des Körpers intakt gehalten. Eine Studie der New Yorker Columbia Universiät hatte gezeigt: Wer öfter Ingwer in seine Nahrung einbaut, isst weniger und nimmt folglich auch weniger Kalorien zu sich.

Kaum Kalorien, viel Geschmack

Hinzu kommt, dass Ingwerwasser praktisch keine Kalorien hat – ein klarer Vorteil gegenüber Softgetränken und Säften!

Ingwerwasser fördert allerdings nicht nur eine schlanke Linie, sondern ist auch überaus gesund: Ingwer liefert Magnesium, Eisen, Vitamin C, aber auch Natrium, Kalium und Phosphor.

Julia Poggensee

*Der Beitrag „Abnehmen: Ingwerwasser: Dieser Drink lässt die Kilos purzeln“ stammt von FitForFun. Es gibt keine redaktionelle Prüfung durch FOCUS Online. Kontakt zum Verantwortlichen hier.

Source: Read Full Article