California-Züchter, erinnert avocados über mögliche Listerien

Ein Unternehmen aus Südkalifornien ist freiwillig zurückrufen ganze avocados über mögliche Listerien-Kontamination.

Henry Avocado, Züchter und Verteiler in der Nähe von San Diego, sagte am Samstag, dass der Rückruf gilt für konventionelle und Bio-avocados angebaut und verpackt in Kalifornien. Das Unternehmen sagt, dass Sie waren verkauft in loser Schüttung in ganz Kalifornien, Arizona, Florida, Wisconsin, North Carolina und New Hampshire.

Es gab keine Berichte über etwaige Erkrankungen im Zusammenhang mit den avocados.

Das Unternehmen sagt, dass es ausgestellt wurde der freiwillige Rückruf nach einer routine-Inspektion der Verpackung pflanze offenbart Proben, die getestet positiv für listeria.

Das Unternehmen sagt, avocados importiert aus Mexiko und verteilt von Henry nicht zurückgerufen werden und sind sicher.