Das gesündeste Gewürz Sie noch nie gehört haben

Wenn Sie auf der Suche nach einem Weg zu beleben Ihre Gerichte mit einer großen Verkostung, kalorienarme Würze, pikant gremolata ist für Sie.

Gremolata ist eine italienische gehackte Kräuter mischen und so exotisch, wie es klingt, es dauert nur drei Zutaten: Zitronenschale, Petersilie und Knoblauch. Es ist voller Geschmack, aber kaum Kalorien, und es ist natürlich Fett – und Salz-frei.

Sie mischen sich ein Stapel, und dann verwenden Sie es als eine leckere Beilage zu gegrilltem Fleisch und Fisch statt butter – oder öl-basiert Saucen. Oder werfen Sie es mit pasta für eine alternative zu Tomatensauce. Es macht eine besonders leckere Art, um den Geschmack von Pilzen für eine sehr gesunde Beilage.

Basic-Gremolata

  • 1 Zitrone
  • 1/4 Tasse fein gehackte frische Petersilie
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt

Verwenden Sie ein Gemüse-Schäler entfernen Sie die gelbe Zitronenschale von der Zitrone, man aufpassen, nicht zu bekommen, eine der bitteren weißen Schicht Mark. Hacken schälen und übertragen auf eine kleine Schüssel. Hinweis: Wenn Sie eine microplane reibe, können Sie es verwenden, anstatt um die Schale.

Fügen Sie die Petersilie und Knoblauch. Speicher für bis zu fünf Tage im Kühlschrank. Als Begleitung zu einem protein, das macht genug für zwei Portionen. Multiplizieren Sie die Zutaten, wie gebraucht.

Pilze Mit Gremolata

  • 2 El Olivenöl
  • 1 Pfund Pilze, wie button oder Cremini
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 batch-gremolata

Warmes öl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze und fügen Sie die Pilze. Kochen Sie 5 bis 6 Minuten, bis die Pilze beginnen zu Braun und werden zart. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schalten Sie die Hitze und fügen Sie gremolata. Werfen und servieren.