Ein Drittel der ärzte wird Sie 10 Jahre oder mehr zu zahlen sich aus Schulden

Fast zwei Drittel der aktiv Praktizierenden ärzte sind immer noch mit der medizinischen Schule Schuld, nach dem die Medizinische Schule Schulden Bericht 2019, herausgegeben von der staffing Firma Weatherby Gesundheitswesen.

In einer Bemühung, zu verstehen, wie die Verschuldung der Studierenden wirkt sich auf ärzte‘ das Leben über die Zeit, den Autoren des Berichts Befragten mehr als 500 aktiv Praktizierende ärzte im ganzen Land. Die Befragten, die absolvierte medizinische Schule im Jahr 2015 oder früher, wurden gefragt, Darlehen, Schuldentilgung, und Faktoren, die Auswirkungen auf Ihre finanziellen Entscheidungen.

Laut den Ergebnissen der Umfrage, 65 Prozent der ärzte sind immer noch mit Schulden aus der medizinischen Schule. Dreißig-zwei Prozent der Befragten berichteten von mehr als $250.000 in die verbleibenden Schulden, und etwa die gleiche Menge (34 Prozent) erwartet, dass es dauern würde, mindestens 10 Jahre zu zahlen sich aus Ihrer Studentendarlehen. Der ein Drittel der Befragten hatte, zahlte sich aus Ihrer Studenten Darlehen, fast die Hälfte (47 Prozent), geschah dies innerhalb von zwei Jahren zu absolvieren. Um dies zu erreichen, ärzte kombinierte Strategien, einschließlich der Verwaltung von Finanzen, Konsolidierung der Schulden, und arbeiten praxisvertretung tenens oder zusätzliche Schichten.