Neue Analyse prognostiziert die top-US-counties mit einem Risiko für Masernausbrüche: Cook County, Illinois, an der Spitze der Liste, gefolgt von Los Angeles County, Kalifornien, USA, und Miami-Dade County, Florida

Ein team von Forschern hat festgestellt, 25 US-counties, die wahrscheinlich am meisten Erfahrung von Masern-Ausbrüche im Jahr 2019. Ihre Analyse basiert auf internationalen flugaufkommen, nicht-medizinischen Ausnahmen von der kindheit Impfungen, Bevölkerung-Daten, und die gemeldeten Masern-Ausbruch Informationen.

Die Vorhersagen wurden heute veröffentlicht in The Lancet Infectious Diseases.

„Es hat ein Wiederaufleben der Masern-Fällen, unter anderen durch Impfung vermeidbaren Krankheiten in den USA und anderen Ländern in den letzten Jahren. Masern, insbesondere, stellt eine ernsthafte Bedrohung der Gesundheit aufgrund der hoch ansteckende Natur der Krankheit. Es ist daher wichtig, dass wir proaktiv die Bereiche ermitteln, die am wahrscheinlichsten zu erleben Ausbrüchen, um strategisch gezielt für die überwachung und Kontrolle,“ sagt Lauren Gardner, associate professor an der Johns Hopkins Department of Civil Engineering und einer der Studie der entsprechenden Autoren.

Cook County, Illinois, an der Spitze der Liste, gefolgt von Los Angeles County, Kalifornien, Miami-Dade County, Florida, Queens, New York, und King County, Washington. Die Forscher haben ein interaktives web-tool, Karten Landkreise und codes, die Ihnen durch Risiko:

http://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/33c650a3740f478e99e308da9e5908ec

Ab Ende April, die USA gesehen hat, mehr als 700 Fälle von Masern in diesem Jahr, die höchste Zahl seit Jahrzehnten. Obwohl Masern wurde offiziell ausgeschieden aus den USA im Jahr 2000, den Laufenden Ausbruch zeigt, dass die nation weiterhin gefährdet bleibt.

Der jüngste Anstieg der Fälle, sagen die Forscher, ist aufgrund der Wiedereinführung von internationalen Reisenden aus Ländern mit Masern-Ausbrüche, verstärkt durch die niedrigen impfquoten in bestimmten Ortschaften, angeheizt unter anderem durch eine zunehmend sichtbare anti-Impfung Bewegung.

„Anti-vaxxers leugnen die besten und sehr erfolgreichen medizinischen Wissenschaft, die wir haben und die Wahl stattdessen verlassen Sie sich auf betrügerischen Forderungen, wie einem angeblichen link zu Autismus, wurden einheitlich entkräften durch den Nachweis und Analyse in den letzten zwei Jahrzehnten“, sagt Sahotra Sarkar, professor für Philosophie und integrative Biologie an der University of Texas at Austin und der Studie andere entsprechende Autor.

Identifizieren der top 25 US-Landkreisen am ehesten Erfahrung Ausbrüche im Jahr 2019, dem research-team durchgeführt, eine Risiko-Analyse, die folgende county-Daten berücksichtigt werden: nicht-medizinische Befreiung Preisen, anonyme full-route Passagierdaten von allen internationalen Flughäfen, die Bevölkerung und die Größe und Lage der Masern-Ausbrüche weltweit.

Die Analyse korrekt identifizierten Regionen in Washington, Oregon und New York haben bereits gesehen, großen Masern-Ausbrüchen in diesem Jahr. Darüber hinaus die überwiegende Mehrheit der Länder berichtet haben, sind die Fälle von Masern als im April 2019 sind im team top-25-at-risk-Ländern oder liegen benachbart zu einer der top 25 Landkreisen. Darüber hinaus die Analyse angegeben, die folgenden Länder tragen am meisten zur Masern-Gefahr in den USA: Indien, China, Mexiko, Japan, der Ukraine, den Philippinen und Thailand.

„Unsere Vorhersage ausgerichtet ist, die mit mehreren Landkreisen, die erlebt haben, den Masern-Ausbrüchen in diesem Jahr. Kritisch ist, empfehlen wir, dass die öffentliche Gesundheit Beamten und Politiker priorisieren überwachung der Landkreise, die wir identifizieren, werden ein hohes Risiko, dass die noch nicht gemeldeten Fälle, vor allem diejenigen, die sich angrenzend an die Grafschaften mit den Laufenden Ausbrüchen und diejenigen, die Haus großen internationalen Flughäfen“, sagt Gardner.

Sarkar fügt hinzu, dass auch die Politik muss sich auf die Zentren der Impfung Widerstand, sowie Regionen mit einer Menge von Passagier-Zustrom aus den betroffenen Ländern weltweit, wenn es auch kleine lokale Taschen von unvaccinated Personen. „Die New Yorker Stadtbezirk Brooklyn ist ein perfektes Beispiel dafür, mit einer großen Anzahl von unvaccinated Mitglieder einer jüdisch-Orthodoxen Gemeinschaft, auch wenn die gesamte Grafschaft Durchimpfungsrate ist nicht gering.“

Andere Autoren auf dieser Studie sind Aleksa Zlojutro von der University of New South Wales Sydney und Kamran Khan von St. Michaels Hospital in Toronto.