Rocco ist die Rettung

adoption-spotlight_rocco_103019_main.jpg

Julie C. erinnert sich noch gut an den Tag Ihrer Schwester nach Hause gebracht, um eine verirrte weibliche getigerte Katze.

„Das war der Tag, ich wurde besessen von Katzen“, sagt Julie, die war nur fünf Jahre alt zu der Zeit. „Meine Besessenheit, die nur wuchs, als ich älter wurde.“

Bald war es Julie, die war, um benachteiligten Kätzchen home, leaving Gerichte Lebensmittel aus, auf die Veranda von Ihrer Familie auf Long Island zu Hause und Häufig den Besuch der lokalen Tierheime, um zu überprüfen out-Katzen und Kätzchen.

Vom Bewunderer zum Anwalt

Julie liebt Tiere, besonders Katzen, inspiriert, Ihr tun mehr für Sie, und in 2017 Sie begann Freiwilligenarbeit in der ASPCA Adoption Center.

Drei Monate in Ihre Rolle, Julie traf ein Grau-weißes Kätzchen namens Irving. Gefunden wie eine streunende, Irving behandelt wurde, an die ASPCA Animal Hospital für eine schwere Infektion der oberen Atemwege. Zum Glück, er erholt sich in einer Pflegestelle, bis er gesund genug war, sich zu bewegen, um die Adoption Center und treffen Julie.

„Er war zuerst schüchtern, aber nach einigem zögern ging er direkt über zu mir, schnurrt die ganze Zeit“, sagt Sie. “Dann ist er gewölbt, auf den Schoß. An diesem Punkt, ich wusste, ich musste ihn mit nach Hause nehmen.“

Julie schickte ein video von Irving zu Ihrem Ehemann, Terry. Beide waren immer noch Trauer über den Verlust Ihrer die 19-jährige Katze Mia, ein Grau-weißer smoking, wen Sie gefunden hatten, im Jahr 1997. Mia sogar zwei Atlantiküberquerungen auf der Queen Mary 2 mit Julie und Terry, wenn Sie nach England für sieben Jahre.

„Nach Mia‘ s vorbei, wir würden uns Zeit zu trauern“, sagt Julie. Aber nach einem treffen mit Irving, Sie und Terry beschlossen, es war Zeit sich zu verabschieden, wieder.

„Die Freiwilligen und fördert die wirklich Holen Sie sich einen intimen Blick auf die Tiere in unserer Obhut, die oft Ergebnisse im fallen in der Liebe mit und Einführung einer neuen Haustier“, sagt Julie Sonenberg, Senior Manager der Ehrenamtlichen Verwaltung. „Wir sind so glücklich, wenn die Freiwilligen Ihre eigenen Spiele!“

adoption-spotlight_rocco_103019_body1.jpg

Ein Gefühl für Gefahr

Julie und Terry umbenannt, Ihre drei Monate alte Rettung Rocco, inspiriert durch die Kirche Saint Rocco auf Long Island, New York, wo Sie verheiratet waren. Bald nach, war es Rocco, der begann Durchführung rettet.

Rund um Weihnachten 2018, kurz nach der Renovierung Ihrer Wohnung, Julie und Terry alarmiert wurden zu dem, was hätte eine Brandkatastrophe.

„Rocco war aufgeregt schnüffelt eine Steckdose in unserem Speisesaal“, erklärt Julie. “Ich habe versucht, scheuchte ihn Weg, aber er kam immer wieder zurück. Ich legte mein Ohr an die Wand und berührte die Steckdose, die war sehr heiß. Ich hörte auch ein leises Brummen. Sofort rief ich einen Elektriker. Stellt sich heraus, es war ein elektrischer Kurzschluss in der Wand, die Verkabelung war fehlerhaft.“

Der Elektriker bestätigt, dass die intuitive feline geholfen hatte verhindern können, was hätte ein gefährlicher elektrischer Feuer—möglicherweise die Rettung seiner adopters‘ Leben.

In einem anderen Vorfall, Julie, während die Förderung zwei Kätzchen, hörte Rocco ließ ein heulen.

„Es war ein Klang, den ich noch nie gehört, ihn zu machen“, sagt Julie, die kam aus dem Schlafzimmer, um zu sehen, was geschehen war. Einer Ihrer Förderung KITTEN kauen Spielzeug ball, bedeckt mit Schnur, die begonnen hatte, zu entwirren, die in seinem Mund und wandte sich schnell aus einem Spaß-Spiel zu einer lebensbedrohlichen Gefahr.

„Ich war in der Lage, es Weg von ihm, kurz bevor er geschluckt“, sagt Julie, der davon überzeugt ist, dass Rocco wurde versucht, eine weitere Katastrophe zu verhindern. “Rocco sieht wirklich aus für Sie. Und Sie scheinen zu denken, ihn wie einen älteren Bruder.“

adoption-spotlight_rocco_103019_body2.jpg

Ein Freund für Alle

Julie sagt Rocco ist sehr freundlich, zeigt zuneigung für Freunde und fremde gleichermaßen.

„Andere Katzen könnten laufen und verstecken, wenn die Lieferung Mann zeigt, aber Rocco begrüßt jeden, der vorbeikommt“, sagt Julie.

Rocco erkennt auch, wenn Julie ist auf dem Weg nach Hause und wartet geduldig auf Ihr durch die Tür. Julie und Terry ‚ s Routinen sind seine Routinen.

“Wenn essenszeit herum rollt, Rocco hat sein Abendessen zu. Und vor dem Schlafengehen, er will auf dem Bett mit uns.“

Der charismatische 15 lb. feline hat sein eigenes Instagram-Konto @roccothetiger und liebt, mit seinem Foto.

„Er ist mehr wie ein Mensch als eine Katze“, sagt Julie, Blick auf Rocco. „Ich habe ihn Häufig fangen, sitzt wie ein Mensch auf der couch, imitiert mich mit Fernsehen.“

adoption-spotlight_rocco_103019_body3.jpg

Es ist klar, aus Julie ’s Ausdruck, dass Rocco‘ s Rettung geht weiter, jeden Tag.