Zeppoli Findet eine Neue Heimat durch einen „Zufall“ Begegnen

happytail_zeppoli_090519_main.jpg

Als einem liebenswerten Haustier Elternteil, Debbie B. hat für Sie gesorgt mehrere Katzen im Laufe der Jahre. Im September 2009 war Sie auf der Suche hinzufügen, um eine neue Katze zu Ihrer Familie. Als ein Verfechter für die Annahme, Debbie wählte besuchen Sie die ASPCA Adoption Center und fand Clooney—ein schönes helles orange kitty.

Clooney brachte so viel Freude zu Debbie ‚ s Leben, aber Sie wollte mehr tun für die Tiere, an die ASPCA, also im Jahr 2017, begann Sie Freiwilligenarbeit. Sie trainierte für die verschiedenen Rollen, einschließlich Adoptionen Ratgeber.

Debbie sagt uns, dass „das erfreuliche Gefühl, das senden einer Bedürftigen Tier ein für immer Zuhause macht [Ihr] der Zeit umso mehr lohnt.“

9-5-19-happy-tail-zeppoli-a.jpg

Clooney, die erste Katze, die Debbie verabschiedet von der ASPCA.

Nach neun wunderbaren Jahren zusammen, Clooney verstarb leider im Juli 2018. Natürlich, Debbie war am Boden zerstört. Sharing-eine wertvolle Verbundenheit mit einem geliebten Haustier ist schwer zu replizieren mit einem anderen Tier. So, Debbie weiterhin ehrenamtlich bei der ASPCA, in dem Adoptionen Abteilung in Clooney die Ehre zu „pay it forward“ und helfen anderen bei der Suche nach einem speziellen Tier.

„Ich war freiwillig in Adoptionen, anderen zu helfen, annehmen, und nur dachte, es war unten, um timing-wenn ich würde ‚meine match -,'“ Debbie sagt.

Das Treffen Mit Ihr Nächste Match

Im März 2019, Debbie angefangen ernsthaft, öffnen Ihr Herz und Haus für eine neue Katze ist, so begann Sie durchsuchen die ASPCA Web-site und gelegentlich fallen in die Adoption Center zu „sehen“—auf einer von diesen drop-ins Sie sah Zeppoli.

„Ich wusste, dass seine [Persönlichkeit], war einer, ich war vertraut mit Clooney war das gleiche“, sagt Debbie. Zeppoli war voller Vertrauen und zuneigung, und genoss es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Bei Ihren treffen und GRÜßEN, Zeppoli ist mutig, gesellig Charakter sicherlich geweckt Debbie ‚ s Interesse. Aber Zeppoli war nicht immer der selbstbewusste Miezekatze er zu sein schien.

happytail_zeppoli_090519_body2.jpg

Zeppoli Hintergrund

Zeppoli kam, um die ASPCA aus einem überfüllten Haus. Die ASPCA Community Engagement-team hatte mit einem überfordert caregiver, wer letztlich entschied sich zum Verzicht auf die süße Katze zusammen mit mehreren anderen, im Februar 2019. Durch die übergabe einiger Ihrer Haustiere, Sie verbessert die Qualität des Lebens für die Tiere und sich selbst.

Bei seiner Ankunft Zeppoli benötigt sofortige medizinische Behandlung. Er hatte gelitten unter schweren Zahnerkrankungen und erforderlich 16 Zahnextraktionen. Auf Schmerzmittel und in einem fremden Ort, Zeppoli war verständlicherweise verwirrt und brauchte Zeit, um sich einzuleben.

Ein paar Wochen später, nach dem „okay“ durch das medizinische team, Zeppoli wurde bewertet durch das Verhalten team. Dem selbstbewussten Charakter schien, als suchte er Aufmerksamkeit und Spielzeit von der Behaviorists—Chat auch mit Ihnen! Sie kamen zu dem Schluss, dass er bereit war zur Verfügung gestellt werden für die Einführung am März 13, 2019.

happytail_zeppoli_090519_body3.jpg

Er

Nur einen Tag später, am März 14, gekennzeichnet, dass die folgenschweren Tag, als Debbie gelöscht, indem Sie auf Ihrer Mittagspause. Zeppoli und seine Spaß-liebende Persönlichkeit blieb auf Debbies Geist den ganzen Tag.

“Ich musste zurück zur Arbeit und beschlossen, dass, wenn wir waren zu werden, er würde da sein, wenn ich ging zurück nach der Arbeit. Wenn nicht, würde ich weiter suchen,“ Debbie erinnert. “Nun, ich ging zurück, er war noch da und ich musste nicht zweimal überlegen! Ich nahm ihn dann und dort und brachte ihn nach Hause an diesem Abend. Er war ‚die eine‘.“

Jetzt offiziell Teil von Debbie ‚ s Familie, Sie umbenannt Zeppoli „Chance.“ Es spiegelt sowohl Ihre zufällige Begegnung, Debbie die chance, Ihr Herz zu öffnen eine andere Katze und Zeppoli die zweite chance auf ein liebevolles Zuhause. Und der Zufall hat sicherlich sich sehr wohl in seiner neuen Heimat ab dem zweiten trat er Pfote in Debbies Wohnung.

“Er war ein so Freude ab dem ersten Tag. Er erforschte jeden Schrank und fand seinen Lieblingsplatz in meiner Wohnung, aber in der ersten Nacht lag er auf meinem Boden zu schnurren,“ Debbie, erinnert Sie liebevoll. „Ich wusste, dass er spürte, wie er hatte sein Zuhause gefunden.“

9-5-19-happy-tail-zeppoli-b.jpg

Chance eingestellt sehr schnell an seine neue Umgebung. Er genießt mittlerweile beobachten die Welt gehen von dem Fensterbrett ab und ist sehr umgänglich mit jedermann, das nicht mehr durch. Und die Chance, weiter zu blühen und ließ seine aufgeschlossene Persönlichkeit glänzen. Als solo-Katze in einem Haushalt, er hält seine Mutter die Aufmerksamkeit—und das ist nur die Art, wie er es mag!

happytail_zeppoli_090519_body5.jpg

„Er ist so verspielt, bis zu dem Punkt, wo er mich laut lachen, als trägt er sein Spielzeug in den Mund von Raum zu Raum, so stolz!“ Debbie erzählt Sie uns.

Der Zufall hat einen langen Weg von den überfüllten Haus, wo er gerade einen pelzigen Gesicht unter vielen. Jetzt hat er all die Liebe und Aufmerksamkeit, dass Debbie kann—und Sie hat die zuneigung in Pik!

„Der Zufall hat erfüllt mein Herz wieder“, sagt Debbie. “Ich werde immer vermissen Clooney—und meine anderen Katzen vor ihm. Sie wird immer einen Platz in meinem Herzen. Aber der Zufall hat seine Marke gemacht und ich könnte nicht glücklicher sein, um die begrüßt haben, der ihn in mein Haus.“

9-5-19-happy-tail-zeppoli-c.jpg