Begrenzt Essen mal sein könnte, einen neuen Weg im Kampf gegen Fettleibigkeit und diabetes

Menschen mit übergewicht, hohen Blutzucker, hohen Blutdruck oder hohe Cholesterinwerte sind oft geraten, weniger zu Essen und mehr bewegen, aber unsere neue Forschung schlägt vor, nun gibt es ein weiteres einfaches Werkzeug an, um im Kampf gegen diese Erkrankungen: Beschränkung auf Ihr Essen Zeit zu einer täglichen 10-Stunden-Fenster.

Studien in Mäusen und Fruchtfliegen vorschlagen, dass die Beschränkung, wenn die Tiere Essen, um täglich ein Fenster von 10 Stunden kann verhindern oder sogar umkehren, Stoffwechsel-Krankheiten, die Millionen in den USA

Wir sind Wissenschaftler und Zellbiologe und ein Kardiologen – und erforschen die Auswirkungen der timing der Ernährung auf die Gesundheit. Ergebnisse von Fliegen und Mäusen führte uns und andere zu testen, die Idee, die Zeit-eingeschränkt Essen bei gesunden Menschen. Studien mit einer Dauer von mehr als einem Jahr hat gezeigt, dass TRE sicher war, die bei gesunden Individuen. Als Nächstes testeten wir mal-eingeschränkt Essen bei Patienten mit Bedingungen, zusammen bekannt als das metabolische Syndrom. Wir waren neugierig zu sehen, ob dieser Ansatz, der hatte eine tiefgreifende Wirkung auf fettleibige und zuckerkranke Laborratten, kann helfen, Millionen von Patienten leiden unter ersten Anzeichen von diabetes, Bluthochdruck und ungesunde Cholesterinspiegel im Blut.

Ein Sprung von der Prävention bis zur Behandlung

Es ist nicht leicht, Kalorien zählen oder herausfinden, wie viel Fett, Kohlenhydrate und protein in jeder Mahlzeit. Deswegen TRE bietet eine neue Strategie für die Bekämpfung von Adipositas und metabolischen Erkrankungen, die Auswirkungen auf Millionen von Menschen weltweit. Mehrere Studien hatten vorgeschlagen, dass TRE ist eine Frage des Lebensstils, die gesunde Menschen annehmen können, und dass können reduzieren Ihr Risiko für zukünftige Stoffwechsel-Erkrankungen.

Jedoch TRE ist selten getestet auf Menschen, die bereits diagnostizierten Stoffwechselerkrankungen. Darüber hinaus die überwiegende Mehrheit der Patienten mit Stoffwechsel-Erkrankungen sind oft auf Medikamente, und es war nicht klar, ob es sicher war, für diese Patienten das tägliche Fasten von mehr als 12 Stunden—so viele Experimente erfordern—oder, ob TRE bieten alle Vorteile, zusätzlich zu denen, die von Ihrer Medikamente.

In einer einzigartigen Zusammenarbeit zwischen unseren basic science und clinical-science-Laboren, wir haben getestet, ob die Einschränkung Essen zu einem 10-Stunden-Fenster verbessert die Gesundheit der Menschen mit metabolischen Syndrom, waren auch die Einnahme von Medikamenten, die den Blutdruck senken und den Cholesterinspiegel zu verwalten Ihre Krankheit.

Wir rekrutierten Patienten an der UC San Diego Kliniken, die erfüllt mindestens drei von fünf Kriterien für das metabolische Syndrom: übergewicht, hoher Blutzucker, hoher Blutdruck, hohe Niveau des schlechten Cholesterins und der geringen gute Cholesterin. Die Patienten verwendet ein Forschung-app namens myCircadianClock, entwickelt in unserem Labor, um sich alle Kalorien, die Sie verbraucht für zwei Wochen. Dies hat uns geholfen, zu finden, die Patienten waren eher bereit, verbreiten Sie Ihr Essen über den Zeitraum von 14 Stunden oder mehr und profitieren möglicherweise von der 10-Stunden-TRE.

Wir überwachen Ihre körperliche Aktivität und Schlaf mit einer Uhr am Handgelenk getragen. Da einige Patienten mit schlechter Kontrolle des Blutzuckers können erleben niedrigen Blutzuckerspiegel in der Nacht, haben wir auch platziert einen kontinuierlichen Glukose-monitor auf dem arm zu Messen, Blut-Glukose, alle paar Minuten, für zwei Wochen.

Neunzehn Patienten qualifizierten sich für die Studie. Die meisten von Ihnen hatten schon versucht, die standard-lifestyle-Interventionen, die Verringerung der Kalorien und mehr tun, körperliche Aktivität. Als Teil dieser Studie, die einzige Veränderung, die Sie zu befolgen hatten, war selbst-wählen Sie ein Fenster von 10 Stunden, die am besten geeignet ist, Ihre Arbeit-Familie-Leben, um zu Essen und zu trinken alle Ihre Kalorien, sagen wir von 9 Uhr bis 7 Uhr Wasser Trinken und die Einnahme von Medikamenten, die außerhalb dieses Fenster erlaubt waren. Für die nächsten 12 Wochen, die Sie verwendet, die myCircadianClock app, und für die letzten zwei Wochen der Studie, die Sie hatte auch die kontinuierliche Glukose-monitor und activity monitor.

Timing ist die Medizin

Nach 12 Wochen, die Helfer kehrten in die Klinik für eine Gründliche ärztliche Untersuchung und Bluttests. Wir verglichen Ihre endgültigen Ergebnisse mit denen aus Ihrem ersten Besuch. Die Ergebnisse, die wir veröffentlicht in Cell Metabolism, waren angenehm überrascht. Wir fanden die meisten von Ihnen verloren eine geringe Menge von Körpergewicht, insbesondere von Fett aus Ihrem Bauch region. Diejenigen, die hohen Blutzuckerspiegel, wenn das Fasten auch reduziert diese den Blutzuckerspiegel. Ebenso werden die meisten Patienten weiter reduziert Ihren Blutdruck und LDL-Cholesterin. All diese Vorteile geschah ohne irgendeine Veränderung der körperlichen Aktivität.

Reduzierung der Zeit-Fenster von Essen hatte auch einige unbeabsichtigte Vorteile. Auf dem Durchschnitt, Patienten reduzierten Ihre tägliche Kalorienzufuhr durch eine bescheidene 8%. Allerdings ist die statistische Analysen nicht zu finden, die starke Assoziation zwischen Kalorienreduktion und Verbesserung der Gesundheit. Ähnliche Vorteile von TRE auf Blutdruck-und Blutzucker-Kontrolle fanden sich auch bei gesunden Erwachsenen, die nicht zu ändern Kalorienzufuhr.

Fast zwei Drittel der Patienten berichteten auch erholsamen Schlaf in der Nacht und weniger hunger vor dem Schlafengehen—ähnlich zu dem, was berichtet wurde, in den anderen DREI Studien, die sich auf relativ gesünder Kohorten. Während die Beschränkung aller Essen, um nur ein sechs-Stunden-Fenster war hart für die Teilnehmer und verursacht verschiedene Nebenwirkungen, die Patienten berichteten, dass Sie könnte leicht anzupassen, um das Essen innerhalb von 10 Stunden erreicht. Zwar war es nicht notwendig, nach Abschluss der Studie fast 70% unserer Patienten weiterhin mit der TRE für mindestens ein Jahr. Ihre Gesundheit verbessert, viele von Ihnen berichtet, die reduziert Ihre Medikamente oder gestoppt einige Medikamente.

Trotz des Erfolgs dieser Studie, Zeit-eingeschränkt Essen derzeit keine standard-Empfehlung von ärzten zu Ihren Patienten, die das metabolische Syndrom. In dieser Studie wurde eine kleine Machbarkeitsstudie; mehr rigorose randomisierte kontrollierte Studien und mehrere location Studien sind notwendig, die nächsten Schritte. Zu diesem Ziel haben wir begonnen, eine größere Studie zu metabolischen-Syndrom-Patienten.

Obwohl wir nicht sehen, jedem unserer Patienten gehen durch die gefährlich niedrigen Konzentrationen von glucose während über Nacht Fasten, ist es wichtig, die Zeit-eingeschränkt Essen praktiziert werden, die unter medizinischer Aufsicht. Als TRE kann eine Verbesserung der metabolischen regulation, ist es auch notwendig, dass ein Arzt achtet auf den Gesundheitszustand des Patienten und passt die Medikamente entsprechend.