Der Klimawandel wird sich erhöhen, Florida Risiken der brain-eating amoeba und Fleisch-fressende Bakterien

Wenn es zu heiß draußen, plantschen im Meer, ein See oder sogar ein Schwimmbad ist ein beliebter Weg, um die Hitze zu schlagen. Aber als die globalen Temperaturen steigen, die Wissenschaftler sagen, so tun, Ihre Chancen zu fangen eine böse—oder sogar tödlich—bug.

Die beängstigend Schlagzeilen in diesem Sommer ist Vibrio vulnificus, auch genannt, in Medienberichten als „fleischfressenden Bakterien.“ Historisch gesehen, es hat sich in den warmen Salz-und Brackwasser, wie der Golf von Mexiko. So weit in diesem Sommer, ein Tod im Zusammenhang mit der Krankheit und ein anderer Mann verbrachte fast zwei Wochen im Krankenhaus—beide in Gulf coast Standorten.

Aber Vibrio ist nicht die einzige Gefahr gefunden in der Erwärmung der Gewässer. Die Süßwasser Seen und Kanäle haben kann, Naegleria fowleri, auch bekannt als das „Gehirn Essen Amöbe.“ Und die pools, vor allem öffentliche, die, enthalten möglicherweise den Darm-aufwühlend Parasiten namens Cryptosporidium.

Die Bakterien, Amöben und Parasiten-Sie alle haben eines gemeinsam—Sie sind sehr wärmeliebend, das heißt, Sie mögen es heiß.

Der Klimawandel ist die Schaffung einer einladenden Umgebung für Sie alle—auch in Gewässern jenseits von Florida. Warmen Orten wie Florida sind wärmer für längere Zeiträume, und Bereiche, die traditionell zu geil für diese Krankheitserreger gedeihen auch in der Aufwärmphase. Höhere Konzentrationen von Vibrio, zum Beispiel, haben bereits angefangen, Sie zu Erscheinungen, die weiter nördlich im Atlantischen Ozean, die meisten vor kurzem aus North Carolina.

„Sind wir gonna sehen, mehr Fälle? Absolut“, sagte Andria Zwieback, research associate professor für public health an der Florida International University. „Du wirst sehen, Vibrio Fällen in der winter Zeit und du wirst sehen, Vibrio Fällen, in traditionell kühleren Orten in Florida. Sie erhöht die Wahrscheinlichkeit der Exposition.“

Natürlich, das Fleisch fressende Bakterien ist bereits ein problem in Florida, vor allem an den ungewöhnlich warmen Golf. Die Florida Health Department berichtet, 92 Fälle der bakteriellen Infektion in 2017 und 2018, von denen 20 Menschen starben. Juli 12 in diesem Jahr gab es 10 Fälle.

Die Centers for Disease Control and Prevention schätzen, es sind über 205 Vibrio vulnificus Fällen jedes Jahr in den Vereinigten Staaten. Aber Dank des Klimawandels viele Experten gehen davon aus, dass die Zahl wird wachsen.

Eine kürzlich veröffentlichte Studie in den Annals of Internal Medicine zeigte, Vibrio vulnificus ist, bewegt sich in höheren Mengen in neue Gebiete, die als Globale Wasser warm. Die Bakterien krank fünf Menschen in New Jersey und Delaware im Jahr 2017 und 2018, Bereiche, in denen es war bisher selten zu begegnen.

„Wir haben bereits gesehen, Vibrio bewegt sich der Küste, und wir werden weiterhin sehen, es zu tun“, sagte Rusk, ein Mitglied der zentralen Meldestelle Global Consortium.

Aber ist es wirklich euer Fleisch fressen?

„Die kurze Antwort, ja. Lange Antwort, zu definieren, zu Essen,“ Zwieback sagte. „Fleisch zu Essen, ist ein wenig sensationell in der gleichen Weise ‚man-eating shark‘ ist.“

Eine vibrio-Infektion ist wie Erfrierungen, sagte Sie. Der Körper opfert, Teile von sich zu konzentrieren, die Ressourcen auf die wichtigen Organe, und wenn diese Ressourcen sind zurückgezogen von der Infektion Website das Gewebe verfällt und stirbt.

Die Kur umfasst einen Kurs von „hardcore“ – Antibiotika, die Wunde reinigen und vielleicht sogar Hauttransplantationen, Zwieback, sagte. Die bakterielle Infektion hat sich über eine 25 Prozent Sterblichkeit, in der Regel, wenn Komplikationen wie sepsis in.

Im Süßwasser, das Hauptanliegen ist Naegleria fowleri, auch bekannt als „brain-eating amoeba.“ Es ist harmlos, wenn Sie verschluckt werden; Magensäure löst ihn auf. Aber wenn die Amöbe tritt in die Nase, es kann kriechen den Nasengang und anfangen zu Leben bis zu seinem Namen.

„Es ist ein passender name,“ sagte Dennis Kyle, eine zelluläre Biologie-professor an der University of Georgia. „Sie buchstäblich tun.“

Er nennt es „98 Prozent tödlich, aber zu 99 Prozent vermeidbar.“ A North Carolina Mann starb nach der Vergabe der Erkrankung in einem waterpark in diesem Monat.

Amöben-Infektionen sind am häufigsten im unteren Drittel des Landes, einschließlich Texas, Georgia und Florida. Es ist, warum einige Sommer-camps erfordern Nase clips für Wassersport während der heißesten Sommermonate—als Vorsichtsmaßnahme gegen die Amöbe.

Jede Süßwasser, sogar Leitungswasser, enthalten kann, die Amöbe, solange es warm ist. Es gibt diagnostizierten Fälle, wo Menschen infiziert wurden, von dem Wasser in eine slip-n-Folie oder eine neti pot, die Kunststoff-Gerät verwendet, um zu Spülen die Nebenhöhlen.

Aber in den letzten zehn Jahren, diese seltene Infektion zu verbreiten north, Maryland, Indiana, Kansas und sogar in Minnesota, die die Centers for Disease Control, Dr. Jennifer Fertig war, sagten „600 Kilometer weiter nördlich als alle bisher bestätigten Fall.“

„Ich glaube nicht, dass es irgendwelche Zweifel daran, dass mit dem Klimawandel und den steigenden Temperaturen werden wir mehr Fälle und mehr Aufmerksamkeit,“ sagte Kyle.

Die kleine Zahl von Fällen (weniger als acht pro Jahr im Durchschnitt) macht es schwer zu bestimmen, wenn es tatsächlich mehr Fälle nun, die beiden Forscher darauf hingewiesen. Das ist, weil es auch zu einem erhöhten Aufwand zu trainieren ärzte vor Ort eine Amöbe. Viele Fälle sind nicht diagnostiziert, bis eine Autopsie und eine CDC-Studie festgestellt, gibt es wahrscheinlich etwa 16 verpasste Fällen pro Jahr, die gehen nach unten, auf den Tod Zertifikate als generische neurologische Infektionen

„Wir denken nicht wir sind nicht Hunderte oder Tausende von Fällen, aber es gibt sicherlich Fälle, in denen übersehen wird,“ Bewältigen, sagte.

Teil dieser Bemühungen ist die led durch die Smelski Familie von zentral-Florida, die Ihren Sohn verloren Jordan, nachdem er verfolgte die Amöbe von einem Costa-ricanischen hot spring 2014. Er war 11.

Steve Smelski wurde auf einer mission, immer da zu trainieren ärzte erkennen die seltenen Krankheiten und für Krankenhäuser für die Durchführung der Antibiotika-cocktails, die hält Sie in Ihren tracks. Er sagte, ein letzter Fall, wenn ein Süd-Florida-kid war schnell diagnostiziert und gegeben die Droge, macht seinen Punkt für ihn. Dieser junge nur zwei Wochen der physikalischen Therapie, bevor er wieder normal war. Ein Arkansas Mädchen mit der gleichen Amöbe hat das Medikament acht Stunden später. Sie brauchte 50 Wochen der physikalischen Therapie.

„Das ist, wie verheerend es sein kann. Acht Stunden in 48 Wochen der physikalischen Therapie,“ sagte er. „Wenn Ihr Essen das Gehirn, jede Stunde zählt.“

Obwohl die tödlichsten Fehler auftreten, die in süß-und Salzwasser, Chlor getränkten Schwimmbäder können immer noch Hafen potenziell schädlichen Krankheiten.

Pools zu Hause sein kann, um die Chlor-tolerante Cryptosporidium, einen Parasiten, übertragen durch Wasser und kommt von fäkale Kontamination. Zwieback sagte seiner häufigsten Verbreitung von Babys, die sind nicht bekannt für Ihre Fähigkeit, enthalten Ihre Eingeweide.

„Crypto“, wie seine bekannten, liebt wärmeres Wasser und ist häufiger im Sommer. Die Symptome sind grippeähnliche, und kann lösen auf Ihren eigenen für die meisten Menschen mit gesunden Immunsystem. Es ist gefährlich für Kinder, ältere Menschen oder jemand mit einem geschwächten Immunsystem.

Und wie die anderen wassergebundenen pathogenen, wärmeres Wetter bedeutet eine längere Saison mit mehr Chancen der Exposition während des ganzen Jahres.

„Je wärmer es wird, desto mehr Menschen gehen in Schwimmbäder,“ Zwieback sagte. „Und wieder haben Sie ein höheres Risiko der Kontraktion.“

Wie Sicher Zu Bleiben

– Zur Vermeidung einer Vibrio vulnificus – Infektion, empfehlen die Experten nicht ausgesetzt sind, irgendwelche offenen Wunden (mit bug bites), zu Salz-oder Brackwasser. Tragen Wasser Schuhe zu vermeiden, Schnitt-und Schürfwunden auf Steinen oder Muscheln. Und wenn die Wunde größer wird oder entwickeln Blasen, die nach Exposition gegenüber Meerwasser, suchen Sie medizinische Aufmerksamkeit sofort.

„Eines der größten Probleme, mit Vibrio vulnificus ist, dass Sie nicht suchen medizinische Aufmerksamkeit bald genug,“ Zwieback sagte.

Die Menschen, die am meisten gefährdet sind Menschen mit schwachem Immunsystem, wie Kinder, ältere Menschen oder Menschen in einer Krebs-Behandlung. Rusk wies auch darauf hin, dass Menschen mit HIV sind gefährdet, und Florida hat eine der größten Populationen von HIV-positiven Menschen im Land.