Wer hört zu? Mücken hören können bis zu 10 Meter entfernt

Mücken hören können, über Entfernungen viel größer, als irgendjemand vermutet wird, nach Ansicht der Forscher an der Cornell und der Binghamton University. Ihre Ergebnisse wurden in der Zeitschrift Current Biology. Bis jetzt glaubten Wissenschaftler, dass Organismen erforderlich Trommelfelle für long-range-hören, und dass die gefiederten Fühler sind mit feinen Härchen, die Mücken und andere Insekten verwenden, um zu hören, funktioniert nur […]

Weiterlesen

Medikament Mikrodosierung Effekte können nicht Messen bis zu großen Erwartungen,

Die sehr kleinen Mengen von psychedelischen Substanzen auf einer regelmäßigen Grundlage – genannt ‚Mikrodosierung‘ – kann zur Verbesserung der psychischen und kognitiven Leistungsfähigkeit, aber auch die Effekte nicht exakt denen entsprechen, die Erwartungen der Benutzer, wie eine neue Studie von der Macquarie University sagt. Mikrodosierung von Substanzen wie LSD und psilocybin (magic mushrooms) hat eine jüngste Anstieg der Popularität, mit […]

Weiterlesen

Berufstätige Mütter bis zu 40% mehr betont wird, findet Studie

Biomarker für chronischen stress sind 40% höher in den Frauen die Erziehung der zwei Kinder, während Vollzeit arbeiten, neue Forschung hat gefunden. Von zu Hause aus arbeiten und Gleitzeit haben keine Auswirkung auf Ihre Ebene, in der chronische stress – nur putting in weniger Stunden bei der Arbeit hilft, erklärt ein Artikel in der Zeitschrift Soziologie. Professor Tarani Chandola von […]

Weiterlesen

Bioethicists Aufruf für die Beaufsichtigung der Verbraucher „neurotechnologies“ mit unbewiesenen Vorteile: Penn bioethiker schlägt vor, eine Arbeitsgruppe zu studieren und zu überwachen schlecht regulierte Produkte, die vorhergesagten top – $3 Milliarden bis 2020

Die Vermarktung der direct-to-consumer „neurotechnologies“ kann verlockend: die apps, die diagnose einer psychischen Zustand, und das Gehirn Geräten, verbessern die Wahrnehmung oder das „Lesen“ eines den emotionalen Zustand. Allerdings sind viele dieser zunehmend beliebten Produkte werden nicht vollständig unterstützt von der Wissenschaft und haben wenig bis gar keine gesetzliche Aufsicht, die Posen, die möglichen gesundheitlichen Risiken der öffentlichkeit. In einem […]

Weiterlesen

Ihr müsst aufpassen!Es gibt eine neue Party-Droge-und jeder Supermarkt verkauft sie

Tanzen und Party am laufenden Band – für viele ist das mit Alkohol und illegalen Drogen verbunden. Dabei soll es auch ein anderes Aufputschmittel für wilde Tanzerlebnisse geben – in Berlin zumindest schwört man auf Kakao. Seit Oktober 2015 gibt es einmal im Monat eine Party, wie das Nachrichtenmagazin "Ozy" berichtete. "Sonntags-Gathering" nennen es die Betreiber von Lucid Party offiziell. […]

Weiterlesen

Ohne Rotfleisch sinkt das Risiko tödlicher Herzleiden bereits nach drei bis vier Wochen

Warum sich rotes Fleisch negativ auf die Herzgesundheit auswirkt Darmbakterien produzieren bei der Verdauung von rotem Fleisch Stoffe, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkts und Schlaganfall fördern. Wer bei seiner Ernährung auf rotes Fleisch verzichtet, kann diese schädlichen Stoffe innerhalb von drei bis vier Wochen stark senken und somit auch das Risiko für Herzkrankheiten. Dies sind die zentralen Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung […]

Weiterlesen

Diese Nahrungsmittel gelten als Abnehm-Hilfen – in Wahrheit machen sie dick

Manche Lebensmittel scheinen für eine Diät geeignet, sind es jedoch nicht: Sie enthalten Zucker, ungesunde Fette und überraschend viele Kalorien. Wir erklären, von welchen Nahrungsmitteln Sie besser die Finger lassen sollten, wenn Sie abnehmen wollen. Wer abnehmen will, hat es bei der Suche nach geeignetem Diät-Food nicht gerade leicht. Denn selbst wenn man auf als kalorienarm und diätfreundlich geltende Lebensmittel […]

Weiterlesen