Die Freigabe einer immun-system Bremsen könnte helfen, Patienten mit seltenen, aber schwerwiegenden Gehirn-Infektion: Small-scale, klinische Studie bietet frühe Hoffnung für die Entwicklung einer Behandlung

Die anti-Krebs-Medikament pembrolizumab hat gezeigt, Versprechen in Verlangsamung oder Verhinderung des Fortschreitens von progressiver multifokaler leukoenzephalopathie (PML), eine in der Regel schwerwiegende Infektion des Gehirns, verursacht durch das JC-virus (JCV). Dieser Befund stammt aus einer kleinen Studie von Wissenschaftlern am National Institute of Neurological Disorders and Stroke (NINDS), Teil der Nationalen Institute der Gesundheit. Die Studie erscheint in der New […]

Weiterlesen

Die Einbeziehung des Darms in Parkinson ‚ s disease: hype oder Hoffnung?

Es gibt zunehmend Hinweise, dass sich zumindest einige Patienten mit Parkinson-Krankheit (PD), kann die Krankheit beginnt im Darm. Schreiben in einer Sonderbeilage des Journal of Parkinson-Krankheit, Experten erforschen die letzten zwei Jahrzehnte der Forschung über die Darm-Hirn-Achse in PD und schauen Voraus auf die mögliche Entwicklung und die Auswirkung dieser Bereiche der Forschung in den nächsten zwei Jahrzehnten. Morbus Parkinson […]

Weiterlesen

Neue Hoffnung in der Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen

Koreanische Forscher haben festgestellt, dass die Hemmung der autophagie in der mikroglia, Gehirn, immun-Zellen. Es wird erwartet, um zu helfen entwickeln Behandlungen für die Alzheimer-Krankheit, die auftreten, aufgrund der Hemmung der autophagie. Alzheimer-Krankheit (AD) ist der bekannteste Vertreter degenerative Erkrankung des Gehirns, Buchhaltung für 60 bis 80 Prozent aller Demenz-Fälle. Auf der Suche nach neuen Mechanismus für AD, das Forschungsteam […]

Weiterlesen