E-Bikes können die Gesundheit des Gehirns verbessern

Wie wirkt sich das Fahren auf einem Elektrofahrrad auf das Gehirn aus? Mediziner fanden jetzt heraus, dass die Nutzung von Elektrofahrrädern bei älteren Menschen zu kognitiven und psychischen Vorteilen führt, die mit der Nutzung eines normalen Fahrrads vergleichbar sind. Die Wissenschaftler der University of Reading und der Oxford Brookes University stellten bei ihrer aktuellen Untersuchung fest, dass Radfahrer im Alter […]

Weiterlesen

Diät-Getränke können im Zusammenhang mit dem Schlaganfall bei Frauen nach der Menopause

Bei Frauen nach der Menopause, trinken mehrere Diät-Getränke täglich war verbunden mit einem Anstieg des Risikos, einen Schlaganfall, verursacht durch eine blockierte Arterie, insbesondere der kleinen Arterien, entsprechend der Forschung veröffentlicht in Schlaganfall, einer Zeitschrift der American Heart Association. Dies ist eine der ersten Studien betrachten den Zusammenhang zwischen trinken, künstlich gesüßten Getränken und dem Risiko für bestimmte Arten von […]

Weiterlesen

Gesichts-Transplantations-Chirurgie verbessern können, die Rede, die Opfer von schweren Gesichts-trauma

Eine neue case study von der New York University Steinhardt School of Kultur, Bildung und Menschliche Entwicklung findet, Gesichts-Transplantation in Patienten, die erlebt haben, schwere Gesichts-trauma verbessern können Sprachproduktion. Gesichts-transplantation ist eine der umfangreichsten Gesichts-rekonstruktiven Verfahren zur Verfügung. Das Verfahren beinhaltet die teilweise oder vollständige Ersatz von Nerven, Muskeln und Skelett-Strukturen von Gesicht, Kopf und Hals, die Verwendung von Spender-Gewebe. […]

Weiterlesen

Wer hört zu? Mücken hören können bis zu 10 Meter entfernt

Mücken hören können, über Entfernungen viel größer, als irgendjemand vermutet wird, nach Ansicht der Forscher an der Cornell und der Binghamton University. Ihre Ergebnisse wurden in der Zeitschrift Current Biology. Bis jetzt glaubten Wissenschaftler, dass Organismen erforderlich Trommelfelle für long-range-hören, und dass die gefiederten Fühler sind mit feinen Härchen, die Mücken und andere Insekten verwenden, um zu hören, funktioniert nur […]

Weiterlesen

Medikament Mikrodosierung Effekte können nicht Messen bis zu großen Erwartungen,

Die sehr kleinen Mengen von psychedelischen Substanzen auf einer regelmäßigen Grundlage – genannt ‚Mikrodosierung‘ – kann zur Verbesserung der psychischen und kognitiven Leistungsfähigkeit, aber auch die Effekte nicht exakt denen entsprechen, die Erwartungen der Benutzer, wie eine neue Studie von der Macquarie University sagt. Mikrodosierung von Substanzen wie LSD und psilocybin (magic mushrooms) hat eine jüngste Anstieg der Popularität, mit […]

Weiterlesen

Achtsamkeit und Schlaf reduzieren können Erschöpfung Unternehmer

Wenn Unternehmer das Gefühl, erschöpft sich aber nicht leisten können, die Zeit für ausreichenden Schlaf, Sie können neue Energie tanken mit Achtsamkeit übungen wie meditation, neue Forschung von der Oregon State University zeigt. „Können Sie nicht ersetzen schlafen mit Achtsamkeit übungen, aber Sie können helfen, Ausgleich und bieten eine gewisse Erleichterung,“ sagte Charles Murnieks, Assistenzprofessor für Strategie und Unternehmertum in […]

Weiterlesen

Können die Radiologen helfen zu identifizieren, die Opfer von häuslicher Gewalt

Radiologen können spielen eine entscheidende Rolle bei der Identifizierung von Zeichen der intimen partner Gewalt, eine Art von häuslicher Gewalt, nach einer Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Radiologie. Radiologen können, identifizieren Sie potenzielle Gewalt-bezogene Muster von Verletzungen und arbeiten eng mit zuweisenden Anbieter, um die Betreuung für die Opfer. Intime partner Gewalt ist eine ernsthafte, vermeidbare soziale und problem der […]

Weiterlesen

Forschung: Blutdruckwerte leicht über Normalwert können schon ein Signal für Hirnschäden sein!

Krankhafte Veränderungen im Hirnvolumen durch erhöhten Blutdruck Menschen, die im Alter zwischen 20 und 40 Jahren bereits leicht erhöhte Blutdruckwerte aufweisen, haben ein höheres Risiko für Hirnschäden. Einer aktuellen Studie zur Folge geht ein erhöhter Blutdruck ab 140/90 mmHg mit der Abnahme der grauen Substanz im Gehirn einher. Dies kann insbesondere bei jüngeren Menschen zu Veränderungen des Hirnvolumens und somit […]

Weiterlesen

Studie: Bereits geringfügig erhöhte Blutdruckwerte können ein Zeichen für Hirnschäden sein!

Krankhafte Veränderungen im Hirnvolumen durch erhöhten Blutdruck Menschen, die im Alter zwischen 20 und 40 Jahren bereits leicht erhöhte Blutdruckwerte aufweisen, haben ein höheres Risiko für Hirnschäden. Einer aktuellen Studie zur Folge geht ein erhöhter Blutdruck ab 140/90 mmHg mit der Abnahme der grauen Substanz im Gehirn einher. Dies kann insbesondere bei jüngeren Menschen zu Veränderungen des Hirnvolumens und somit […]

Weiterlesen

Studie: Leicht erhöhte Blutdruckwerte unter 40 können schon Hirnschäden verursachen!

Krankhafte Veränderungen im Hirnvolumen durch erhöhten Blutdruck Menschen, die im Alter zwischen 20 und 40 Jahren bereits leicht erhöhte Blutdruckwerte aufweisen, haben ein höheres Risiko für Hirnschäden. Einer aktuellen Studie zur Folge geht ein erhöhter Blutdruck ab 140/90 mmHg mit der Abnahme der grauen Substanz im Gehirn einher. Dies kann insbesondere bei jüngeren Menschen zu Veränderungen des Hirnvolumens und somit […]

Weiterlesen
1 2 3