Das riechen der Nahrung steuert zelluläre recycling und wirkt sich auf die Lebenserwartung

Der Geruch der Nahrung führt zu einer Vielzahl von physiologischen Prozessen in unserem Körper. So, die Produktion von Speichel und Verdauungsenzymen wird angeregt, vor der eigentlichen Nahrungsaufnahme im Hinblick auf die Vorbereitung des Magen-Darm-Trakt für die kommende Verdauung. In einem gesunden Organismus, diese Koordination hängt von einem dynamischen Gleichgewicht zwischen Bildung und Abbau von Proteinen (proteostasis). Dies spielt eine wichtige […]

Weiterlesen

Steilen Anstieg der selbst-Vergiftungen bei Kindern und Jugendlichen: Selbst-Vergiftungen Inzidenz bei Jungen Menschen hat sich fast verdoppelt in den letzten zehn Jahren

Self-Schaden von selbst-Vergiftungen bei Kindern und Jugendlichen ist nicht nur zunimmt, sondern ab einem jüngeren Alter, findet neue Forschung von der Universität von Sydney und New South Wales Poisons Information Centre. Heute veröffentlicht in BMJ Open, die Studie berichtet, die auf einer vorsätzlichen Vergiftungen (überdosierungen) bei Jungen Australier im Alter von 5-19 Jahren von 2006 bis 2016, mit einem großen […]

Weiterlesen

Zombie-Krankheit breitet sich rapide aus – Erste Infekte auch in Skandinavien

Neue Studie zeigt: Auch Menschen sind gefährdet Amerikanische Behörden berichten derzeit von der starken Ausbreitung einer rätselhaften Erkrankung, die von den amerikanischen Medien als „Zombie-Krankheit“ betitelt wird. Der Name wurde von den Symptomen der Krankheit abgeleitet, denn Betroffene zeigen eine drastische Gewichtsabnahme, Koordinationsschwierigkeiten, vermehrten Speichelfluss, mangelnde Angst und Aggressionen. Bislang sind nur Tiere, vorwiegend Elche und Rehe betroffen. Im Labor […]

Weiterlesen

Zombie-Krankheit breitet sich rasant aus – Erste Infekte auch in Finnland und Norwegen

Neue Studie zeigt: Auch Menschen sind gefährdet Amerikanische Behörden berichten derzeit von der starken Ausbreitung einer rätselhaften Erkrankung, die von den amerikanischen Medien als „Zombie-Krankheit“ betitelt wird. Der Name wurde von den Symptomen der Krankheit abgeleitet, denn Betroffene zeigen eine drastische Gewichtsabnahme, Koordinationsschwierigkeiten, vermehrten Speichelfluss, mangelnde Angst und Aggressionen. Bislang sind nur Tiere, vorwiegend Elche und Rehe betroffen. Im Labor […]

Weiterlesen

Antibiotikaresistenzen verbreiten sich schneller als bisher angenommen

Neue Erkenntnisse von Antibiotikaresistenzen Die zunehmende Verbreitung antibiotikaresistenter Erreger stellt eine erhebliche Bedrohung dar und viele, bislang gut kontrollierbare, bakterielle Infektionskrankheiten könnten in Zukunft wieder zur tödlichen Gefahr werden. Ein Forschungsteam konnte jetzt am Beispiel von Fischen aus Aquakulturen neue Erkenntnisse zu den Übertragungsmechanismen von Antibiotikaresistenzen zwischen Bakterien gewinnen. Diese sind vielfältiger, als bisher angenommen. Mikroorganismen resistent gegen eine Vielzahl […]

Weiterlesen

RKI-Warnung: Neue Grippewelle im Anflug – Influenza-Viren verbreiten sich zunehmend

Wird die diesjährige Grippewelle wieder so heftig wie letztes Jahr? Das Robert Koch-Institut (RKI) warnt derzeit vor einem starken Anstieg der Influenza-Viren-Aktivität und ruft den Beginn einer neuen Grippewelle in Deutschland aus. Allein in der sechsten Kalenderwoche wurden über 14.000 Influenza-Fälle an das RKI übermittelt. 74 Personen starben bereits in dieser Grippesaison an Influenza. Die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) am RKI […]

Weiterlesen

Neue Zombie-Krankheit breitet sich weiter in USA und Kanada aus – erste Fälle in Europa gemeldet

Neue Studie zeigt: Auch Menschen sind gefährdet Amerikanische Behörden berichten derzeit von der starken Ausbreitung einer rätselhaften Erkrankung, die von den amerikanischen Medien als „Zombie-Krankheit“ betitelt wird. Der Name wurde von den Symptomen der Krankheit abgeleitet, denn Betroffene zeigen eine drastische Gewichtsabnahme, Koordinationsschwierigkeiten, vermehrten Speichelfluss, mangelnde Angst und Aggressionen. Bislang sind nur Tiere, vorwiegend Elche und Rehe betroffen. Im Labor […]

Weiterlesen

Hier ist, was Sie wissen müssen über melioidose, kann die tödliche Infektion, die sich nach überschwemmungen

Die verheerenden Townsville Fluten sind zurückgegangen, aber die Sanierung ist kompliziert durch das auftreten einer schweren bakteriellen Infektion, bekannt als melioidose. Eine person, die gestorben ist, von melioidose und neun andere wurden mit der Diagnose der Krankheit in der vergangenen Woche. Die Bakterien, die Ursachen der Krankheit, Burkholderia pseudomallei, ist ein hardy Fehler, der lebt um 30 cm tief im […]

Weiterlesen

Was passiert, wenn sand Flöhe Graben sich in Ihre Haut?

Tungiasis, einer tropischen Krankheit, die mit Armut, verursacht durch das eindringen der weiblichen Sandflöhe in eine person, die Haut, meist in den Zehen oder Füßen. Diese Woche in PLOS Vernachlässigte Tropenkrankheiten, Forscher berichten über fünf Fälle von schweren tungiasis um zu veranschaulichen, wie sich die Krankheit entwickeln kann, in einem Lebens-bedrohlichen Zustand. Wenn das Weibchen sand flea (Tunga penetrans oder […]

Weiterlesen

Essstörungen: Mit Psychotherapie lassen sich Heißhungerattacken kontrollieren

Binge-Eating-Störung: Psychotherapie hilft bei wiederkehrenden Heißhungeranfällen Gesundheitsexperten zufolge leiden immer mehr Menschen an Essstörungen. Stark verbreitet ist unter anderem die Binge-Eating-Störung. Diese kann laut einer neuen Studie am besten durch eine Psychotherapie behandelt werden. Drastischer Anstieg der Essstörungen In den vergangenen Jahren war ein drastischer Anstieg der Essstörungen zu verzeichnen. Vor allem Anorexia nervosa (Magersucht) und Bulimia nervosa (Ess-Brechsucht) haben […]

Weiterlesen
1 2 3