Coronavirus: Berlin will Klubs mit PCR

Berlin ohne Tanzen zu Technobeats ist wie Bahnfahren zu Ferienbeginn ohne Sitzplatzreservierung: kann man machen, aber etwas fehlt. Die Berliner Senatskulturverwaltung startet jetzt ein Pilotprojekt, das Klubnächte trotz pandemischer Bedingungen wieder erlauben soll. Das klingt nach eineinhalb Jahren Abstand halten und Maske tragen schwer vorstellbar. Doch vielleicht braucht es solche Projekte, um herauszufinden, mit welchen Mitteln eine Annäherung an die […]

Weiterlesen

Corona in Deutschland: Anteil der Delta

RKI-Chef Lothar Wieler Während die allgemeine Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland weiter sinkt, wächst der Anteil der als besorgniserregend eingestuften Delta-Variante deutlich. Er verdoppelte sich in einer Stichprobe im Vergleich zur Vorwoche fast auf nun 15,1 Prozent, wie aus einem Bericht des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Mittwochabend hervorgeht. Die Angabe bezieht sich auf die Woche vom 7. bis 13. Juni. Die Werte […]

Weiterlesen

Coronavirus

Gurgeltest: Für viele Kinder angenehmer als ein Rachenabstrich SPIEGEL: Herr Kabesch, der Impfstoffhersteller Biontech hat bekannt gegeben, dass sein Corona-Vakzin schon in ein paar Wochen für Kinder ab 12 Jahren zugelassen werden könnte. Ab Herbst dann sogar für noch Jüngere. Sind das für Sie als Kinderarzt gute Nachrichten? Michael Kabesch: Ohja, sehr gute sogar. Endlich mal ein Hoffnungsschimmer, dass die […]

Weiterlesen

Coronavirus: Wie es nach dem AstraZeneca

Um den Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Herstellers AstraZeneca kehrt einfach keine Ruhe ein. Seit Mitte März ist bekannt, dass der Impfstoff bei einer bestimmten Personengruppe und in seltenen Fällen zu schweren Nebenwirkungen führen kann. Am Dienstag überarbeitete die Ständige Impfkommission (Stiko) nun ihre Empfehlungen für das Präparat und riet, AstraZeneca nicht mehr bei Menschen unter 60 Jahren einzusetzen. Die Bundesregierung folgte […]

Weiterlesen

Corona: Warum das Virus vor allem in Alten

Michaela Stern, Leiterin des St.-Franziskus-Altenheims in München: »Wir sind jetzt schon am Limit« Seit drei Wochen ist das evangelische Wohnstift in Raadt, einem Ortsteil von Mülheim an der Ruhr, von der Außenwelt praktisch abgeschnitten. »Quarantäne, derzeit sind leider keine Besuche möglich« steht auf einem Schild an der Eingangstür. Daneben hängt die Anordnung des Gesundheitsamts: Wer sich den Maßnahmen widersetze, dem […]

Weiterlesen

Was Hausärztinnen und Hausärzte in der Corona

Was, wenn sich immer mehr Menschen testen lassen wollen? Testen lassen müssen? Jetzt in Herbst und Winter? Können Hausärztinnen und Hausärzte das leisten? Hausarztpraxen sind die erste Anlaufstelle für viele, die einen Corona-Test brauchen. Getestet wird zwar nicht nur dort: Einige Städte haben auch spezielle Testzentren eingerichtet, etwa in Bahnhöfen oder Flughäfen. Auch Kliniken und sogenannte Drive-In-Labore testen. Doch am […]

Weiterlesen

Corona in Herbst und Winter: Und jetzt?

Sogar Konzerte gab es am Ende wieder – Roland Kaiser singt Anfang September in Berlin, Open Air, natürlich. In den vergangenen Monaten ließ sich die Corona-Pandemie ganz gut aushalten, denn Vieles konnte an der frischen Luft stattfinden. Dort ist das Infektionsrisiko deutlich geringer als in geschlossenen Räumen. Doch jetzt kommt die kalte Jahreszeit. Was also tun? Julia Köppe, DER SPIEGEL:„AHA […]

Weiterlesen

Kinder, die regelmäßig benötigte medizinische Betreuung, unabhängig von der Versicherung geben

Kinder mit öffentlichen Versicherungs-sind eher leicht zu erhalten, medizinische Leistungen, die Sie nicht brauchen, als diejenigen, die privat versichert sind, eine neue Studie findet. Eine in 11 öffentlich versichert, und eine in neun privat versicherten Kinder erhalten niedrige-Wert-Versorgung im Jahr 2014, nach den Ergebnissen veröffentlicht in der Zeitschrift Pediatrics. Die Forscher werteten Daten für 8,6 Millionen Kinder in den 12 […]

Weiterlesen
1 2 3 6