Hautkontakt fördert die Gehirnentwicklung von Babys

Die Känguru-Methode, bei der direkter Hautkontakt zwischen dem Baby und der Brust eines Elternteils hergestellt wird, fördert bei Frühgeborenen die neurologische Entwicklung. Eine Studie von Forschern der Florida Atlantic University zeigt, dass solch ein Hautkontakt zwischen Mutter und Kind auch bei ausgereiften Neugeborenen positive Effekte hat. Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass die Anwendung der Känguru-Methode einen Gehirnbereich des Kindes […]

Weiterlesen

Corona und Krebs: Was Patienten jetzt wissen müssen

Viele Menschen mit Krebs haben große Angst, sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 anzustecken, weil sie befürchten, dass die Krankheit bei ihnen einen schweren Verlauf nehmen wird. Bei einigen chronischen und gut kontrollierten Krebsarten ist dies aber unbegründet. Die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V. (DGHO) hat Empfehlungen für Krebspatienten herausgegeben. Das Robert Koch-Institut nennt Krebspatienten als eine von […]

Weiterlesen

Stern-Partikel helfen bei Hautkrankheiten

US-Forscher haben sternförmige Partikel entwickelt, die die Wirkung von Medikamenten in Salben wesentlich verbessern könnten. Ihre winzigen Mikronadeln durchdringen die Hautbarriere und erlauben ein besseres Eindringen von Wirkstoffen. Mit bloßem Auge erscheinen die etwa einen Millimeter großen Partikel wie ein Pulver, aber bei näherer Betrachtung sehen sie wie Sterne aus, denn auf ihrer Oberfläche befinden sich kleine Mikronadeln. Dieser "Sternenstaub" […]

Weiterlesen

Kinder: Schlafmangel schlägt auf die Psyche

Wenn Kinder und Jugendliche rechtzeitig ins Bett gehen, schützt sie das womöglich auch davor, später psychische Probleme zu entwickeln. Das zeigt eine norwegische Langzeitstudie mit fast 800 Teilnehmern zwischen vier und 16 Jahren. Diejenigen, die am wenigsten schliefen, hatten das größte Risiko, zwei Jahre später an psychiatrischen Störungen zu leiden, beispielsweise an einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS), Angstzuständen oder Depressionen. Umgekehrt war […]

Weiterlesen

Schwangerschaft: Macht Obst Babys schlau?

Vor einigen Jahren haben Forscher festgestellt, dass Babys, deren Mütter in der Schwangerschaft viel Obst gegessen hatten, eine bessere Wahrnehmung haben. Aus der Untersuchung ließ sich aber nicht folgern, dass der Obstverzehr auch die Ursache dafür war. Neue Studien mit Ratten zeigen nun: Die Nachkommen von Muttertieren, die Fruchtsaft bekommen hatten, schnitten in Gedächtnistest besser ab. Babys von Ratten, deren […]

Weiterlesen

Neues Zentrum fördert gesunde Arbeitsplätze

Bauarbeiter sind mit einem hohen Risiko von Verletzungen. Noch schlimmer, Sie riskieren Ihren Arbeitsplatz, wenn Sie nehmen Sie sich Zeit für wiederholte medizinische und physikalische Therapie Termine. Zu halten, zu arbeiten, während der Umgang mit chronischen Schmerzen so oft erlebt in Ihrem Bereich, Bauarbeiter sind wahrscheinlicher als Durchschnitt, süchtig nach Opioiden, zeigen Studien. Sie bilden eine der Bevölkerungsgruppen, die am […]

Weiterlesen

Coronavirus oder Grippe? Wie sich die beiden Infektionen unterscheiden

Auch in Deutschland werden die Coronaviruspatienten mehr. Die Unsicherheit bei vielen Menschen wächst. Wie lässt sich die neuartige Lungenkrankheit von der Grippe unterscheiden? Und wie gefährlich ist die Infektion? Eine Übersicht. Wenn es um das Coronavirus geht, sind viele Fragen offen. Sicher ist: Überall gibt es weniger Coronaviruspatienten als Grippeerkrankte. Zudem haben Experten die große Hoffnung, dass es sich bei […]

Weiterlesen

Gesund leben schützt vor vielen Krankheiten auf einmal

Rauchen, eine schlechte Ernährung und wenig Bewegung begünstigt Krankheiten wie Typ-2-Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall oder Krebs. Wie es mit der Entstehung von mehreren Krankheiten auf einmal aussieht, war jedoch weniger gut untersucht. Eine neue Studie mit Personen aus sieben europäischen Ländern zeigt, dass auch hier ein starker Zusammenhang besteht: Je ungesünder der Lebensstil, umso häufiger kommt es zu Mehrfacherkrankungen. Ein Team […]

Weiterlesen

Muttermal oder Hautkrebs? Was eine gute Hautarztbehandlung auszeichnet

In Deutschland nehmen die Hautkrebsfälle deutlich zu. Die regelmäßige Kontrolle von Muttermalen und Hautveränderungen kann eine Erkrankung verhindern oder frühzeitig stoppen. Das müssen Sie und ein guter Hautarzt dafür tun. Ausschlag, Pickel, Nagelpilz – das sind die Alltagsprobleme in Hautarztpraxen, die Patienten belasten und von einem guten Mediziner meist schnell behoben werden können. Eines der wichtigsten Aufgabengebiete ist aber die […]

Weiterlesen
1 2 3 105