Neutralisierende Antikörper isoliert von COVID-19 Patienten kann das virus unterdrücken

Forscher an der Columbia University, Irving Medical Center isolierten Antikörper von mehreren COVID-19 Patienten, die bis heute zu den stärksten in der Neutralisierung der SARS-CoV-2-virus.

Diese Antikörper produziert werden konnte in großen Mengen durch pharmazeutische Unternehmen für die Behandlung von Patienten, vor allem in den frühen Verlauf der Infektion, und gegen Infektionen zu verhindern, insbesondere bei älteren Menschen.

„Wir haben jetzt eine Sammlung von Antikörpern, die ist stärker und vielfältiger im Vergleich zu anderen Antikörpern, die gefunden wurden, so weit, und Sie sind bereit, entwickelt zu werden in Behandlungen“, sagt David Ho, MD, wissenschaftlicher Direktor des Aaron Diamond AIDS Research Center und professor für Medizin an der Columbia University Vagelos College of Physicians und Chirurgen, die Regie bei der Arbeit.

Die Forscher haben bestätigt, dass Ihre gereinigte, stark neutralisierende Antikörper bieten erhebliche Schutz vor SARS-CoV-2-Infektion im Hamster, und Sie planen weitere Studien in anderen Tieren und Menschen.

Die Ergebnisse wurden heute veröffentlicht in der journal Natur.

Warum schauen für neutralisierende Antikörper

Einer der menschlichen Körper, die wichtigsten Antworten, um eine Infektion zu Antikörper—Proteine, die Bindung an die eindringenden Erreger zu neutralisieren und markieren Sie für die Zerstörung durch Zellen des Immunsystems.

Obwohl eine Reihe von Medikamenten und Impfstoffen in der Entwicklung für COVID-19 sind in klinischen Studien, Sie möglicherweise nicht bereit sein, für mehrere Monate. In der Zwischenzeit, SARS-CoV-2 neutralisierende Antikörper produziert von COVID-19 Patienten verwendet werden könnte, zur Behandlung von anderen Patienten oder auch verhindern, dass Infektionen bei Menschen mit dem virus ausgesetzt. Die Entwicklung und Zulassung von Antikörpern für den Einsatz als eine Behandlung dauert in der Regel weniger Zeit als herkömmliche Medikamente.

Dieser Ansatz ist ähnlich wie die Verwendung von Rekonvaleszenten-serum von COVID-19-Patienten, aber potentiell wirksam sind. Rekonvaleszenten-serum enthält eine Vielzahl von Antikörpern, aber weil jeder patient hat eine unterschiedliche Immunantwort, die Antikörper-rich plasma zur Behandlung eines Patienten kann erheblich Verschieden von dem plasma, einem anderen gegeben, mit unterschiedlichen Konzentrationen und stärken von neutralisierenden Antikörpern.

Kränkere Patienten mehr produzieren potente Antikörper

Bei der SARS-CoV-2 angekommen und führte zu einer Pandemie zu Beginn des Jahres, Ho schnell verlagerte sich der Schwerpunkt seiner HIV/AIDS-Labor, um die Arbeit an dem neuen virus. „Die meisten meiner team-Mitglieder haben ziemlich viel gearbeitet nonstop 24/7 seit Anfang März“, sagt Ho.

Die Forscher hatten leichten Zugang zu Blutproben von Patienten mit mittelschwerer und schwerer Erkrankung, die behandelt wurden, an der Columbia University, Irving Medical Center in New York City, dem Epizentrum der Pandemie zu Beginn dieses Jahres. „Es gab reichlich klinische material, und das ermöglichte es uns, wählen die besten Fälle aus, die zu isolieren, die diese Antikörper,“ Ho sagt.

Ho ‚ s team fand, dass, obwohl viele der infizierten Patienten mit SARS-CoV-2 produzieren große Mengen von Antikörpern, die Qualität dieser Antikörper variiert. Bei den Patienten, die Sie studiert, die mit der schweren Krankheit erfordert eine mechanische Belüftung produziert, die die meisten potent neutralisierende Antikörper.

„Wir denken, dass die kränkere Patienten sah mehr Viren und für eine längere Zeit, die es erlaubte, deren Immunsystem eine robuste Reaktion“ Ho sagt. „Dies ist ähnlich zu dem, was wir gelernt haben, von der HIV-Erlebnis.“

Antikörper-cocktails

Die Mehrheit der anti-SARS-CoV-2-Antikörper binden an das spike-Glykoprotein—ein feature, das gibt dem virus seinen corona—auf der virus-Oberfläche. Einige der potentesten Antikörper waren gerichtet auf die rezeptor-bindende Domäne (wo der virus legt auf menschliche Zellen), aber andere gerichtet waren, um die N-Terminale region des spike-proteins.

Das Columbia-team gefunden, mehr Vielfalt an Antikörpern als frühere Bemühungen, einschließlich der neuen, einzigartigen Antikörper wurden nicht berichtet.

„Diese Ergebnisse zeigen an, welche Websites auf der viralen spike sind am meisten gefährdet,“ Ho sagt. „Mit einem cocktail aus verschiedenen Antikörpern, die gerichtet sind auf verschiedene Standorte in spike wird helfen, verhindern, dass das virus resistent gegen die Behandlung.“

Implikationen für Impfstoffe

„Wir haben entdeckt, dass diese mächtige Antikörper sind nicht zu schwierig für das Immunsystem zu generieren. Dies verheißt gutes für die Entwicklung von Impfstoffen,“ Ho sagt. „Impfstoffe, die entlocken starke neutralisierende Antikörper sollte bieten robusten Schutz gegen das virus.“

Antikörper können auch nützlich sein, auch nach einer Impfung ist verfügbar. Zum Beispiel, ein Impfstoff kann nicht gut funktionieren, in der Altenpflege, in welchem Fall die Antikörper könnten eine wichtige Rolle spielen in den Schutz.

Implikationen für die Immunität

Diese Forschung zeigt, dass Menschen mit schwerer Krankheit sind eher eine dauerhafte Antikörper-Reaktion, aber mehr Forschung getan werden muss, um eine Antwort auf die kritische Frage, wie lange die Immunität zu COVID-19 dauern wird.

Was kommt als Nächstes

Die Forscher sind jetzt der Gestaltung Experimente zu testen, die Strategie, die bei anderen Tieren und schließlich am Menschen.

Wenn das Tier die Ergebnisse für wahr halten bei Menschen, die Reine, hoch neutralisierende Antikörper gegeben werden könnte, um Patienten mit COVID-19, um Ihnen helfen, deaktivieren Sie das virus.

Vorsichtsmaßnahmen