Nicht genug Zeit zu trainieren? High-intensity-training kann in Ihren Alltag passen

Körperliche Inaktivität ist ein globales Gesundheitsproblem. Doch trotz überwältigender Beweise dafür, dass regelmäßige Bewegung ist sehr wohltuend, die Herausforderung, die Menschen ermutigen, aktiver zu sein, bleibt.

Oft „mangelnde Zeit“ ist die Begründung, die für die Ausübung nicht. Um dies zu beheben, viele sport-und Trainings-Wissenschaftler empfehlen, was ist bekannt als High-Intensität Intervall-Training (HIT). Dies ist die übung, die beinhaltet kurze Ausbrüche von intensiven Bemühungen, durchsetzt mit geringer Intensität recovery.

So, zum Beispiel, anstatt zu gehen für eine lange, stetige rasante ausführen, die HIT-version umfassen würde, die eine kurze Intensive Sprints, gefolgt von einer langsamen Erholung jog. Dann noch ein kurzer sprint, und ein weiteres langsames joggen, mit dieser Kombination wiederholt sich ein paar mal.

Einer der wichtigsten Vorteile der HIT ist seine effiziente Nutzung von Zeit. Während aktuelle Empfehlungen ermutigen uns die Durchführung von mindestens 150 Minuten moderate Intensität aerobe Aktivität pro Woche, die Befürworter der TREFFER betonen, dass ähnliche Vorteile gewonnen werden können, mit viel weniger Zeitaufwand.

Die Hoffnung ist, dass HIT sein Appell an diejenigen, die sonst nicht mehr zeitraubende übung Regime. Und es ist wahr, dass die Beweise für einen Zusammenhang zwischen TREFFER und Verbesserungen in Gesundheit und fitness wird unterstützt durch ein breites Spektrum der Forschung.

Aber viele Versionen von HIT nicht viel mehr Zeit-effizienter als traditionelle übung, wenn Sie Faktor in der warm-up-Zeit (drei bis fünf Minuten) Erholung zwischen den Intervallen (bis zu vier Minuten), und eine Abkühlung danach (weitere drei bis fünf Minuten).

So ist es unwahr zu behaupten, dass die TREFFER-Zeit-effizient nur auf Basis der minimalen Menge von Zeit, die Ausübung zu hoher Intensität. In der Tat, die Zeit, die es braucht, um durchzuführen SCHLAGEN, ist nur etwas weniger als die traditionelle übung Empfehlungen.

Auch die hohe Intensität der Natur der TREFFER führen kann, was ist bekannt als „negative affektive Zustände“ (zunehmende Gefühle von Unbehagen oder Schwierigkeiten) das bedeutet, es ist unwahrscheinlich, dass die Menschen halten würde, um diese Trainingsprogramme im Alltag.

Einen großen TREFFER oder eine Verschwendung von Zeit?

In Reaktion auf diese Probleme, Sport-Physiologe Richard Metcalfe etwas entwickelt, was bekannt als „Reduzierte Anstrengung TREFFER“ (REHIT) – eine echt-Zeit effizienter und erträglicher Ansatz zu trainieren.

Es umfasst die zehn Minuten von stationären Radfahren, inklusive warm-up und cool-down, unterbrochen von zwei 20-Sekunden-Zyklus sprints. Erste Hinweise darauf, dass die REHIT verbessert kardiorespiratorischen fitness und Insulinsensitivität, ohne wahrgenommen zu anstrengend.

Aber es ist früh Tage für REHIT. Übung Wissenschaftler daran interessiert, zu entdecken, ob eine solche geringe Volumen der übung kann wirklich bringen ähnliche physiologische Vorteile, wie mehr und zeitintensive Ansätze.

Die Forschung wurde aktuell durchgeführt unter Aufsicht in einem kontrollierten Labor Einstellung. Wenn wir wollen, zu loben REHIT als Zeit-und kosteneffizient zu fördern, als eine körperliche Aktivität, das steigert die öffentliche Gesundheit, es muss geprüft werden, in real-life-Einstellungen.

Es ist auch wichtig zu Bedenken, dass die Intensität der übung wird relativ zur individuellen fitness. So einige einfache Verhaltens-änderungen zu integrieren hoher Intensität Intervall-training in Ihren Alltag. Zum Beispiel, aktiv pendeln, wie das gehen zur Arbeit oder zur Schule zu Fuß und unter Einbeziehung von kurzen Perioden des schnellen Gehens könnte sich als sehr vorteilhaft.

Eine der jüngsten britischen öffentlichen Gesundheit konzentrieren sich auf zügiges gehen, bestätigt diesen Punkt. Wieder, Tipps wie die Treppe mehr regelmäßig bekannt sind, aber angepasst werden kann, um eine form von HIT—mit diesen Treppe schnell. Regelmäßige Pausen vom Arbeitsplatz energisch Treppen steigen erfordert nur minimale Zeit, aber ausreichend intensiver zu werden, als „high-intensity“ für viele. Kurze, Intensive Treppensteigen hat sich gezeigt, zur Verbesserung der kardiorespiratorischen fitness bei untrainierten Frauen.

Anderen Tag zu Tag Dinge wie das Aufräumen, die Reinigung der Auto oder Gartenarbeit helfen, die Bewegungen bis in unsere Tage—und ausgeführt werden konnten und immer kräftig weiter zu erhöhen Sie Ihre Herzfrequenz für eine home-based SCHLAGEN.

Für diejenigen, die regelmäßig laufen, schwimmen, laufen, oder verwenden Sie Fitnessgeräte, weiterer Vorteil gewonnen werden kann, aus Einbeziehung Anfälle von hoher Intensität Aktivität, egal wie kurz.