Alternativen zur Therapie? Es ist eine app für die

Offenbar, es ist kein problem zu Komplex, dass eine Anwendung erstellt werden kann, um es zu lösen.

Wir haben schließlich kommen Sie zu dem Ort, wo sich die Letzte bastion für neurotisch, depressiv, verwirrt, hoffnungslos Elenden Menschen, zu suchen, um Entlastung zu finden, nirvana, Glück, den Sinn des Lebens, Geld, eheliche Glückseligkeit und emotionale Stabilität wurde verringert, um eine Handy-Anwendung.

Auf dem Weg, eine Gruppe von techno-psychiatrischen-analyst-coaching Scharlatane geschaffen hat-venture-finanzierte Start-UPS, die wirksam Sigmund Freud und seine couch von der warmen, sicheren Grenzen in einem kleinen, fensterlosen Büro und ersetzt es mit einem Spektrum von pop-Psychologie in den Apple Store, geeignet für laden bei der kleinsten bedeckt von den dunklen Wolken des Lebens, die vorübergehend blockieren die Sonne.

In anderen Worten, willkommen zu Verkleinern Am Telefon, mit einem Klecks der künstlichen Intelligenz bestreut über Sie, in der Art, wie psychiatrische pasta in einer leichten Knoblauch und öl-sauce. Silicon Valley hat es endlich geschafft—on-demand-Therapie, komplett mit Metriken und return-on-equity-Analyse. Das Alter des passenden Therapeuten mit den Klienten, mit den Werkzeugen des online-dating ist angekommen. Streichen Sie nach Links, erhalten Sie ein Freud ‚ scher; streichen Sie nach rechts und Sie bekommen eine new-age-guru.

Kip ist ein startup, sagt, „Wir haben Weltklasse-Anbieter, supercharged Sie mit intelligenten software-tools und entwickelt eine nahtlose Erfahrung für beide, Kunden und Anbieter.“ Das Kip-system bricht Ihre Therapie in Daten und Quiz, um zu bestimmen, wie genau Sie Ihr Glück und Angst Ebenen voran. Die app ermutigt Kunden „zu erfassen, Stimmungen in Echtzeit, mit pop-up-Fragen den ganzen Tag ausgelegt, die von Ihren Therapeuten.“ Der Gründer, Ti Zhao behauptet, dass diese Technik verringert die „Aktualität bias.“

Ein weiteres Tal Start, Reflektieren, nennt seine Therapie-Angebot „im Fitness-Studio für die Seele.“ Noch ein, Zwei Stühle, ein startup, hat angehoben $21 Millionen US-Dollar. Alex Katz, der Gründer, behauptet, „Wir bauen eine neue psychische Gesundheit system.“

Aber warten Sie, wie late-night-Fernsehen, es gibt noch mehr. Stoisch, eine psychische Gesundheit-tracker-app „Diagramme und Erkenntnisse.“ Y Combinator gefördert, die Stoiker, wie auch die anderen app-Unternehmen, Quirk, die verwendet Verhaltenstherapie zur Behandlung von Menschen mit Angst (lassen Sie mich Ihnen sagen, nur schriftlich über diesen Wahnsinn ist mir Angst und depression). Ich will keine nachteiligen psychiatrischen Indikation ausgelassen werden in der Kälte, ungeliebt, ohne die app zu einem treffen mit mir auf einer verschneiten Nacht auf einer Parkbank. (Ich weiß, es ist kein Schnee in Silicon Valley, aber ich mag das Bild.)

Y Combinator gefördert Denkweise Gesundheit—gegründet von zwei Brüdern, Alex und Chris Naoumidis, deren früheren Fähigkeiten im Bereich des menschlichen Geistes wohnte, in Ihre Fähigkeit zu schaffen, ein peer-to-peer-Kleid-sharing-app. „Wenn die app versagt, wir waren zu überwinden, mit Angst.“ Sicher, das scheint rational, Sie verloren eine Tonne von anderer Leute Geld, und jetzt sind Sie nervös, dass Sie nie wieder arbeiten, so dass Sie bauen eine app, um Linderung Ihrer Angst. Das Tal ist wie Die Twilight Zone.

Aber warten Sie, es gibt noch mehr. Wenn ein Telefon ist zu unpersönlich, es gibt life-coaches. Allie Stark ist ein Trainer, der in der region und Ihr mantra ist, „Es gibt eine Schönheit in den Existenzialismus. Es ist auch sehr lähmend.“ Ich Frage mich, wenn Frau Stark, würde sagen, ein Doppel-amputierten über dem Knie.

Es ist tatsächlich eine Existentielle Humanistischen Institut in San Francisco, und Ihr Leiter, Dr. Kirk Schneider wurde mit den Worten zitiert: „Das Ziel ist, sich zu bewegen aus einem Gefühl von bitterer Schrecken und Lähmung zu einer allmählichen Gefühl von Intrigen und eventuelle Fragen.“ Besser vielleicht, um einfach löschen Sie die Börse-app.

Nun eine Letzte Beichte. Ich habe gesehen, die gleiche Psychoanalytiker seit 26 Jahren. Ich wollte gesund, und er war auf der Suche für einige unternehmerische betriebswirtschaftliche Beratung, also jetzt, von Zeit zu Zeit schalten wir einfach Stühle. Ich denke, dass er viele Fortschritte gemacht. Und glauben Sie mir, er wird nicht wissen, über diese Spalte er das nicht mehr, die Zeitung zu Lesen. „Die definition von Wahnsinn ist die gleiche Sache immer und immer wieder, aber ein anderes Ergebnis erwartet.“—Albert Einstein