Hirnstimulation-headset für die Behandlung von Depressionen jetzt zu Hause für den Verkauf in Großbritannien

Vertreter für Flow Neurowissenschaften haben angekündigt, auf der website des Unternehmens, dass ein headset-Gerät, dass Sie einfach Fließen, steht nun zum Verkauf—Sie behaupten, das Gerät kann verringern chronische depression Symptome. Die britische Regierung hat kürzlich den Startschuss gab um solche Geräte (wie die EU), Berufung auf die Forschung mit solchen Geräten kann nützlich sein für die Behandlung von langfristigen, chronischen depression. Das Gerät ist jetzt verfügbar zu kaufen für £399, – und beinhaltet eine app, die die Firma behauptet, wurde von einem team von Psychologen. Sie bemerken auch, dass Sie mit einer 30-Tage-Testversion Zeitraum.

Das Gerät sitzt meist auf der Oberseite der Stirn und schickt einen kleinen Ruck von Strom durch den Schädel in den präfrontalen cortex (der Teil des Gehirns verantwortlich für die Persönlichkeit, Entscheidung und Regulation der Emotionen). Die Technologie, bekannt als transkranielle Gleichstrom-stimulation, wurde zahlreichen tests unterzogen, von denen die meisten haben gefunden, dass es einige Grad der Linderung von Depressionen Symptome. Viele haben festgestellt, dass es mindestens so effektiv wie Antidepressiva, aber ohne Nebenwirkungen. So weit, keine der Studien gefunden haben, die unerwünschte Nebenwirkungen einer solchen Behandlung andere als gerötete Haut, wo die Elektroden platziert sind, und die gelegentliche Kopfschmerzen. Solche Behandlungen, die gefunden wurden, um zu ändern, das Potenzial der Neuronen—in einigen Fällen, so dass Sie Feuer öfter und andere weniger oft. Menschen mit chronischer depression in der Regel erleben weniger neuronale Aktivität in der linken Seite Ihres präfrontalen cortex—die milden Schocks gemeint sind, zu erhöhen, eine solche Tätigkeit zu entsprechen, die in der rechten Seite. Einige der Studienergebnisse haben sogar gezeigt, dass in einigen Fällen, leichte elektrische stimulation kann, fördern das Wachstum neuer neuronaler verbindungen, vielleicht Verringerung der depressiven Symptome dauerhaft.